Neuer Blog-Artikel

...und noch ein Quittenrezept

Und noch ein Quittenrezept - Quittenbrot und gleich noch ein Tipp aus Omas Repertoire - hier kann man gut das Quittenmus nehmen, dass vom Entsaften übrig bleibt - so wird nichts verschwendet.

Quittenmus mit normalem Zucker 1:1 aufkochen und dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen - ab in den Backofen und bei niedriger Temperatur einige Stunden trocknen lassen. Evtl. kann man es dann noch zwischen Oblaten legen, damit es nicht so an den Fingern klebt. Leckere Kleinigkeit, die auch zu einem Ziegenfrischkäse sehr gut schmeckt. Bis dann, Eure Beate

Kommentar schreiben

Kommentare: 0